Pit Pat: oder mit dem Queue über Hindernisse spielen

 

Pit-Pat ist eine Mischung aus Bahnengolf und Billard. Die Ausrüstung besteht aus 4 Bällen und einem Queue. Gespielt wird auf 18 Tischen (2,40m lang / 50cm breit) die mit verschiedenen Hindernissen versehen sind. Ziel ist es mit so wenig Stößen wie möglich den Ball ins Ziel zu bekommen (max. 6 Versuche).

Die Bälle sind in vier verschiedenen Farben unterteilt: Grün, blau, rot, gelb. Die Farbe des Abspielpunktes auf dem Tisch entspricht der Farbe des zu spielenden Balles.

 

Also...auf die Plätze fertig Stoß!

 


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.